Aktuelles



Aktuelles

Ausbau der Breitbandinfrastruktur in Rieden und Zellerberg

Mit einem offiziellen Startschuss ist das neue Breitbandnetz in  Rieden und Zellerberg am 2. August 2012  in Betrieb gegangen: Ludwig Landwehr, Erster Bürgermeister der Gemeinde Rieden, Johannes Stepperger, Geschäftsführer von LEW TelNet, und Udo Schoellhammer, Leiter der Allgäuer M-net Niederlassung in Kempten, läuteten dabei das neue Internet-Zeitalter symbolisch ein. Die technische Inbetriebnahme des Netzes erfolgte bereits Ende Juni. Seitdem nutzen bereits einige Haushalte und Gewerbetreibende in den Ausbaugebieten die Internetanschlüsse mit einer Bandbreite von bis zu 50 Mbit/s. .

Weiter

Pressefoto