Tagesablauf



Tagesablauf

Tagesablauf im Kindergarten:

Die Kinder können bereits ab 7.15 Uhr gebracht werden. Sie gehen zunächst in ihre Gruppe und haben dort die Möglichkeit am Maltisch u.a. zu basteln, schneiden, falten oder malen.

Es gibt auch einen Mittelraum mit einer großen Bauecke sowie einen großen Flurbereich mit Bällebad.

Um 10.00 Uhr wird gemeinsam aufgräumt.

Um 10.30 Uhr findet die Brotzeit wieder in den jeweiligen Gruppen statt. Danach gibt es spezifische Angebote z. B. Stuhlkreis, Turnen, Sprachförderung, Mathematik, Experimente, Faustlos u.v.m.

Tagesablauf in der Kinderkrippe:


Von 7.15 bis 9.00 Uhr ist Bring- und Freispielzeit. Dabei werden die Kinder vom pädagogischen Personal betreut und können Kontakte knüpfen. Um 9.00 Uhr findet ein "kleiner" Morgenkreis statt.

Von 9.15 bis 9.45 Uhr werden die Kinder gefüttert (je nach Alter) oder zum eigenständigen Essen angeleitet.

Anschließend können die Kinder selbst wählen, was sie spielen möchten. Das Angebot ist groß: singen, malen, basteln, Bilderbücher betrachten, im Bällebad oder in der Kuschelecke spielen, mit den Fahrzeugen fahren u.v.m..

Bei schönem Wetter gehen wir auf den benachbarten Spielplatz oder fahren die Kinder mit einem entsprechendem Wagen spazieren. Bei schlechtem Wetter benützen wir unsere Bewegungsbaustelle zum Turnen.

Wir feiern nach dem "Jahreskreislauf" kleine religiöse Feste und auch die Geburtstage.

Wickelzeit: Die Kinder werden nach Bedarf gewickelt!

Um 11.30 Uhr findet die 2. gemeinsame Brotzeit statt. Anschließend haben die Kinder die Möglichkeit sich auszuruhen.